Claudia Rossbacher, die bekannte Krimiautorin aus Wien, mordet sich munter weiter durch die Steiermark. Im achten Band der Krimireihe ermittelt Sandra Mohr – in ihrem bisher persönlichsten Fall – dort, wo Erholungssuchende Entspannung finden.

Kriminalroman „Steirerquell“

Spurlos verschwunden. Während einer Hochzeit erhält LKA-Ermittlerin Sandra Mohr eine private Handy-Nachricht, die sie erst nach einer guten Stunde abhört. Was ihr zu Ohren kommt, lässt ihr das Blut in den Adern gefrieren. Panisch fleht ihre beste Freundin sie um Hilfe an, ehe die Verbindung mit einem markerschütternden Schrei abreißt.

Sandra weiß lediglich, dass Andrea das Wochenende in einem Wellness-Hotel im Thermenland Steiermark verbringen wollte, jedoch weder wohin genau, noch mit wem sie vereist ist. Sie vermutet, dass die Freundin mit ihrem aktuellen Gspusi, einem Zahnarzt unterwegs ist, der – wie die meisten ihrer Liebhaber – verheiratet ist. Doch wie heißt der Mann? Und wo hält er sich auf? Steckt er hinter Andreas verschwinden?

Mit einer bösen Vorahnung begeben sich Abteilungsinspektorin Sandra Mohr und Chefinspektor Sascha Bergmann auf Spurensuche und finden erste Hinweise in Loipersdorf bei Fürstenfeld. Als ganz in der Nähe eine verkohlte Frauenleiche auftaucht, muss Sandra das Schlimmste befürchten. Die Suche nach der Vermissten gerät zur Jagd auf einen abartigen Mörder …

Steirerkrimi-Autorin Claudia Rossbacher

Claudia Rossbacher studierte Tourismusmanagement, arbeitete als Model, Werbetexterin und Kreativdirektorin, ehe sie mit ihren Steirerkrimis zur Bestsellerautorin wurde.

Gewinnspiel in Kooperation mit dem Thermenland Steiermark

Wie funktioniert’s? Einfach die Leseprobe zu Claudia Rossbachers neuen Steirerkrimi „Steirerquell“ in der Buchhandlung des Vertrauens besorgen und die Frage auf der Rückseite richtig beantworten! Die Teilnahme ist per Post oder per Mail möglich.

Platz 1:
Thermenlandgutscheine im Wert von € 500,-

Platz 2-11: 
Thermenlandgutscheine im Wert von € 100,-

Einsendeschluss: 30. April 2018. Keine Barauszahlung der Preise. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.