Seite 2 von 16

#Superwanderer2018 – Etappe 29: Bad Waltersdorf – Fürstenfeld

Die Wälder werden lichter, die Weingärten werden umso dichter. Zum großen Finale der Tour spielt die Natur die Begleitmusik, die Hauptmotive im sanft hügeligen Thermen- und Vulkanland Steiermark sind Kultur und Genuss. Start der ersten Etappe, die in der Region Thermen- und Vulkanland Steiermark liegt, ist Bad Waltersdorf. Von dort führt der Weg über Bad Blumau in die Thermenhauptstadt Fürstenfeld. Tagesetappe: 20,2 Kilometer.

weiterlesen

Medizin vor der Haustür

Früher, als es oft weit und breit keinen Doktor gab, haben sich die Leute selbst helfen müssen. Der Schwarze Holunder und der Apfel waren wie kleine Apotheken für sie.

weiterlesen

Rezept: Spargel im Ziegenparmesan-Schneegestöber

Es ist Spargelzeit und wir können gar nicht genug davon bekommen! Hier haben wir ein sommerliches Rezept für einen Spargelsalat der etwas anderen Art im Ziegenparmesam-Schneegestöber – schmeckt an warmen Tagen besonders gut.

weiterlesen

Herrlich bis in die Poren

Vom Duft frischer Kieferspäne, dem perfekten Wachler und dem Feinsinn der Saunameister: Wir waren saunieren – erbaulich bis in die Poren! Besonders jetzt im Frühsommer, wenn die Natur vor den Saunen blüht …

weiterlesen

Glücksmomente im Thermen- & Vulkanland Steiermark

Das Glück liegt auf der Wiese. Na­tur pur um uns herum, Natur pur im mitgebrachten Korb mit der echten steirischen Jause. Nun liegen wir hier zwischen den Reben auf unserer Pick­nickdecke. Die Sonne kitzelt auf dem  Rücken, der Duft des Frühlings in der Nase. Die Neugier auf die mitgebrach­ten Köstlichkeiten wächst.

weiterlesen

Alles Bärlauch

In den Laubwäldern der Bad Radkersburger Murauen breitet sich von März bis Mai ein knoblauchartiger Duft aus. Der Bärlauch ist los – und alle sind in kulinarischer Aufruhr!

weiterlesen

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2018 Therme & Genuss

Teme von Anders NorenHinauf ↑