… und dazu a guater Wein. Wer einen Buschenschank beschreiben will, fängt beim Gemeinsamen an und endet damit, dass doch jeder anders und einzigartig ist.

Manche sind urig, klein und traditionell, die anderen großräumig, hell und sehr aufgeschlossen für Neues. Der Klassiker auf der Speisekarte ist aber seit jeher die Brettljausn, auf der sich von allem etwas und insgesamt reichlich viel findet: garniert mit einem Häufchen herzhaft scharfen steirischen Kren. Immer gibt es auch Wein aus den eigenen Weingärten, Trauben- und andere Fruchtsäfte aus eigener Produktion oder der Umgebung sowie Käferbohnensalat mit Kürbiskernöl und gutes Bauernbrot. Nahezu jeder Buschenschank serviert im Paket mit Jause und Wein außerdem wunderbarste Landschaft.

Ja, dass der Gast einen möglichst weiten Blick über die hügeligen Weinberge hat und ihm, wann immer sie scheint, die Sonne das Gemüt wärmt, ist den Gastgebern ein großes Anliegen. Schließlich gibt es kaum einen Weinbauern, der auf den Blick über seine malerischen Rebzeilen nicht ein wenig stolz wäre.

 

Eine ausgezeichnete Jause und dazu ein Glaserl steirischen Wein

© Thermenland Steiermark

 

Der steirische Buschenschank

Seit über 230 Jahren gibt es in der Steiermark den Buschenschank. Das ist ein Betrieb, in dem ein Landwirt seine Erzeugnisse (Getränke und kalte Speisen) ausschenken und servieren darf. Dieses Recht basiert auf einem Gesetz, das Kaiser Joseph II. 1874 erlassen hat. Heute gibt es in der gesamten Steiermark 800 Buschenschänken, 71 davon tragen das Gütesiegel „Ausgezeichneter Buschenschank“.

TIPP: Ausgezeichnete Buschenschänken im Thermenland Steiermark!

… ausgezeichnet, weil er ausgezeichnet ist!

Darauf können sich Gäste in der Steiermark verlassen. Das Zeichen „Ausgezeichneter Buschenschank“ führt Sie in ein besonderes Haus. Um nämlich in die illustre Liste der „Ausgezeichneten Buschenschänken“ aufgenommen zu werden, müssen eine Vielzahl von Kriterien erfüllt werden. Fleisch aus eigener Veredlung oder vom Direktvermarkter, Fisch aus steirischen Gewässern, Brot optimalerweise selbstgebacken, Salate saisonfrisch, heimische Käseauswahl und köstliche Süßspeisen können hier genossen werden. Ein ausgezeichneter Buschenschank bietet auch Qualitätsweine aus eigenem Anbau, Fruchtsäfte aus heimischer Erzeugung und ist ein Kinderparadies.

 

Auch interessant: Alles über den steirischen Wein!