Tag: Bad Waltersdorf (Seite 1 von 2)

#Superwanderer2018 – Etappe 29: Bad Waltersdorf – Fürstenfeld

Die Wälder werden lichter, die Weingärten werden umso dichter. Zum großen Finale der Tour spielt die Natur die Begleitmusik, die Hauptmotive im sanft hügeligen Thermen- und Vulkanland Steiermark sind Kultur und Genuss. Start der ersten Etappe, die in der Region Thermen- und Vulkanland Steiermark liegt, ist Bad Waltersdorf. Von dort führt der Weg über Bad Blumau in die Thermenhauptstadt Fürstenfeld. Tagesetappe: 20,2 Kilometer.

weiterlesen

Schlaraffen-Strecke von Hartberg nach Feldbach

Vom Norden kommend führt der Weg des Genießers an der Riegersburg vorbei. Doch das kulinarische Erlebnis beginnt bereits im Raum Hartberg – wir haben alle Adressen für euch!

weiterlesen

Ein Schloss, das Glück bringt

Schloss Obermayerhofen – ein Ort mit Stil und Herzlichkeit und ohne Wenn und Aber …

weiterlesen

Heiße Kräfte

Geothermie – die Nutzung der Hitze der Erde: Auch Thermen setzen auf diese innovative Energiequelle und auf emissionsfreies Heizen. Damit sorgen die heißen Quellen auch für gute Luft.

weiterlesen

Krumbirn und Juhudler

Mund auf, Augen zu! Wie viel Kreativität in ein Glas passt, stellt eine steirische Könnerin unter Beweis.

weiterlesen

Wellness – ganz erdnah

Bereit für die dunklen Tage: So empfindet, wer sich die kalte Jahreszeit in den Thermen(-hotels) versüßt. Wohliger, wärmender und erdverbundener kann es der Mensch ja gar nicht haben …

weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2018 Therme & Genuss

Teme von Anders NorenHinauf ↑