Tag: Heiltherme Bad Waltersdorf (Seite 1 von 2)

#Superwanderer2018 – Etappe 29: Bad Waltersdorf – Fürstenfeld

Die Wälder werden lichter, die Weingärten werden umso dichter. Zum großen Finale der Tour spielt die Natur die Begleitmusik, die Hauptmotive im sanft hügeligen Thermen- und Vulkanland Steiermark sind Kultur und Genuss. Start der ersten Etappe, die in der Region Thermen- und Vulkanland Steiermark liegt, ist Bad Waltersdorf. Von dort führt der Weg über Bad Blumau in die Thermenhauptstadt Fürstenfeld. Tagesetappe: 20,2 Kilometer.

weiterlesen

Herrlich bis in die Poren

Vom Duft frischer Kieferspäne, dem perfekten Wachler und dem Feinsinn der Saunameister: Wir waren saunieren – erbaulich bis in die Poren! Besonders jetzt im Frühsommer, wenn die Natur vor den Saunen blüht …

weiterlesen

Wasserspiele

Ob seidig weiches Urmeer oder „Partner“ mit dem richtigen Widerstand fürs Work-out: So vielfältig wie die Facetten des Wassers ist auch das Wasser-Erleben in den Thermen. Aber lest selbst …

weiterlesen

„Alles Wasser“ in den steirischen Thermen

Während unter dem Motto „Alles Walzer“ im ganzen Land das Tanzbein geschwungen wird, werden in den steirischen Thermen im Sinne von „Alles Wasser“ hohe Wellen geschlagen.

weiterlesen

Familie, Urlaub, Abenteuer

Beim Check-In haben wir sie bekommen: die kleine GenussCard, mit der wir während unseres Aufenthalts über 120 Ausflugsziele in der Region kostenlos besuchen können.

weiterlesen

Heiße Kräfte

Geothermie – die Nutzung der Hitze der Erde: Auch Thermen setzen auf diese innovative Energiequelle und auf emissionsfreies Heizen. Damit sorgen die heißen Quellen auch für gute Luft.

weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2018 Therme & Genuss

Teme von Anders NorenHinauf ↑