Tag: Parktherme Bad Radkersburg (Seite 1 von 3)

#Superwanderer2018 – Etappe 35: Klöch – Bad Radkersburg

Leichten Fußes führt unsere letzte Tagesstrecke ohne nennenswerte Anstrengungen durch das reizvolle Traminerland ins historische Bad Radkersburg. In der Altstadt mit ihren engen Gässchen, Arkadenhöfen und hübschen Cafés geht die Tour nun zu Ende. Bleibt uns nur noch, unsere verspannten Muskeln in der Parktherme der wohltuenden Heilkraft des Thermalwassers hinzugeben. Tagesetappe: 11,8 Kilometer.

weiterlesen

Herrlich bis in die Poren

Vom Duft frischer Kieferspäne, dem perfekten Wachler und dem Feinsinn der Saunameister: Wir waren saunieren – erbaulich bis in die Poren! Besonders jetzt im Frühsommer, wenn die Natur vor den Saunen blüht …

weiterlesen

Alles Bärlauch

In den Laubwäldern der Bad Radkersburger Murauen breitet sich von März bis Mai ein knoblauchartiger Duft aus. Der Bärlauch ist los – und alle sind in kulinarischer Aufruhr!

weiterlesen

Wasserspiele

Ob seidig weiches Urmeer oder „Partner“ mit dem richtigen Widerstand fürs Work-out: So vielfältig wie die Facetten des Wassers ist auch das Wasser-Erleben in den Thermen. Aber lest selbst …

weiterlesen

„Alles Wasser“ in den steirischen Thermen

Während unter dem Motto „Alles Walzer“ im ganzen Land das Tanzbein geschwungen wird, werden in den steirischen Thermen im Sinne von „Alles Wasser“ hohe Wellen geschlagen.

weiterlesen

Bad Radkersburg

Einst wichtiges Handelszentrum an der Mur und Grenze zu Ungarn, heute ein malerischer Gesundheits- und Tourismusort: Bad Radkersburg, die südlichste Stadt der Steiermark, im Porträt.

weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2018 Therme & Genuss

Teme von Anders NorenHinauf ↑