Im Herzen des Thermenland Steiermark zählt Fürstenfeld zu den reizvollsten oststeirischen Städten mit einer ausgeprägten Genuss- und Festkultur.

Fürstenfeld ist geprägt von seiner bis in das 12. Jahrhundert zurückreichenden Geschichte, seiner geografischen Lage, von seinen Menschen, ihren wirtschaftlichen und touristischen Aktivitäten.

Pfeilburg_Festungsstadt_Fürstenfeld_Steiermark

Die Pfeilburg beherbergt das Stadtmuseum, das die Geschichte Fürstenfelds und die Bedeutung der Tabakverarbeitung veranschaulicht. © TV Fürstenfeld

Die ehemalige Festungsstadt verfügt über einen historisch gewachsenen und gepflegten Stadtkern. Im einmaligen, architektonisch reizvollen Ambiente der Innenstadt wurden wirtschaftlich und touristisch nachhaltige Akzente gesetzt. Besucher und Gäste der Stadt schätzen den lieblichen Stadtkern mit großer Auswahl an Fachgeschäften, gemütlichen Cafés, Konditoreien und Gaststätten.

Essen und Trinken_Thermenland_Steiermark

Kulinarischer Tipp – das Fürstenbräu. © TV Fürstenfeld

Eine pulsierende Stadt, die mit entspannenden Einkaufserlebnissen, interessanten Sehenswürdigkeiten und erlebnisreichen Freizeiteinrichtungen die Herzen seiner Besucher erobert. Eine Stadt mit Geschichte und Charme, eine Stadt mit facettenreichen Stimmungsbildern, romantischen Plätzen und historischen Motiven. Gepflegte Parklandschaften, Grünoasen und die Festungsanlage mit ihrem von Bäumen, Sträuchern und Blumen bestandenen Wallgraben bestimmen das Stadtbild ebenso wie die Wasserspiele der insgesamt elf Brunnen, welche die historischen und neuzeitlichen Bezüge zum Element Wasser stimmungsvoll verdeutlichen.

Familie_Fürstenfeld_Thermenland_Steiermark

Fürstenfeld ist eine Stadt für die ganze Familie. © TV Fürstenfeld

Fürstenfeld profitiert im Herzen des Thermenland Steiermark und im Mittelpunkt von sechs Thermen vom Tourismus und bietet seinen Besuchern und Gästen ein abwechslungsreiches Freizeitangebot. Das Freibad mit einer Wasserfläche von 23.000 m² und 100.000 m² Grünfläche gilt als Mitteleuropas größtes Freibad, Ruhesuchende und Erlebnishungrige finden hier gleichermaßen und voneinander ungestört Platz. Vom angrenzenden und am idyllischen Feistritzufer gelegenen Campingplatz führt ein Sagenpfad durch den märchenhaften Buchwald und in die Naherholungsgebiete Fürstenfelds.

Genuss_Fürstenfeld_Steiermark

Urige Gemütlichkeit beim Buschenschank. © TV Fürstenfeld

Weitläufige Rad- und Wanderwege führen zu faszinierenden Aussichtspunkten ins Thermenland Steiermark und zu ursprünglichen Buschenschenken mit regionaler Kulinarik und erlesenen Weinen. Die einzigartigen Genusswelten des Thermenland Steiermark versammeln sich im Jahreslauf wiederkehrend und zu verschiedenen Anlässen immer wieder in der Thermenhauptstadt. Fürstenfeld hat eine ausgeprägte Genuss- und Festkultur entwickelt.

Bauernmarkt_Fürstenfeld_Thermenland_Steiermark

Samstags findet der Bauernmarkt am Hauptplatz statt. © TV Fürstenfeld

Der wöchentliche Bauernmarkt auf dem Hauptplatz bietet die volle Bandbreite an regionalen Schmankerln und Qualitätsprodukten, die Gastronomie verwöhnt mit raffinierten Spezialitäten und Fürstenfelds Festgeschehen, wie etwa das „Weinkulinarium“, das Kürbis- und Biofest, bietet kulinarische und lukullische Themenschwerpunkte. Fürstenfeld hält „Leib und Seele“ zusammen, sagt man zu Recht.

Advent_Fürstenfeld_Steiermark_Weihnachten

Advent in Fürstenfeld. © TV Fürstenfeld

TIPP: Der Weihnachtsmarkt auf dem Hauptplatz Fürstenfeld ist mit über 50 Ständen der größte im Thermenland Steiermark.

Einkaufsstadt Fürstenfeld_Thermenland_Steiermark

Shopping ohne Hektik. © TV Fürstenfeld

Auch als Einkaufsstadt der Region hat Fürstenfeld neue Maßstäbe gesetzt. Ein außergewöhnlich vielfältiger Branchenmix mit breitem Sortiment und die kurzen Wege in der gepflegten Innenstadt nehmen jeder Einkaufstour jede Hektik. Im harmonischen Zusammenspiel mit der gastronomischen Vielfalt hat sich Fürstenfeld als die Einkaufsstadt der Region etabliert.

Langer Donnerstag_Einkaufen_Fürstenfeld_Sommer

Langer Einkaufsdonnerstag im Juli und August. © TV Fürstenfeld

Ein Markenzeichen, das mit den langen Einkaufsdonnerstagen im Juli und August seinen Höhepunkt erlebt. Tausende Besucher lassen sich dann vom einzigartigen Flair der Stadt beim abendlichen Einkauf verzaubern, schlendern durch die Einkaufsstraßen und genießen ein ausgewogenes musikalisches wie erlebnisreiches Rahmenprogramm.

Hauptplatz_Fürstenfeld_Thermenland_Steiermark

Brunnen bestimmen die Fürstenfelder Innenstadt. © TV Fürstenfeld

Fürstenfeld hat seine Geschichte, seine städtebaulichen Vorzüge, seine wirtschaftlichen und touristischen Chancen gekonnt genützt und sich mit viel Fingerspitzengefühl als Stadt im Herzen des Thermenland Steiermark positioniert.

www.thermenhauptstadt.at

 

 

© Text: Echt*Zeit Magazin des Thermenland Steiermark